Logo_Kita_Bärenhöhle_2021.png

Bärstadt liegt zwischen dem Rheingau und dem Untertaunus, nur 15 min von Wiesbaden entfernt. In Bärstadt leben rund 1.300 Einwohner.

 

Hier wachsen die Kinder auf wie in Bullerbü. In Bärstadt ticken die Uhren anders als in der Stadt. Hier lebten wir Gemeinschaft. Jeder kennt jeden und Fuchs und Hase sagen sich abends gute Nacht. 
 

Der Bezug zur Natur spielt durch die tolle Lage der Kita eine große Rolle.

IMG_7693.jpg
Buddy_weiß.png

Hier gibt es Hühner, Pferde, Schafe, Gänse, Ziegen – aber auch jede Menge Rutschehänge, Wiesen, Bäche zum Matschen und Brunnen zum Planschen.
 

In ein paar Minuten sind wir im Wald. Dort befindet sich unser Bauwagen und auch ein Waldgrundstück, auf dem wir Bäume gepflanzt haben und zusehen können, wie sich der Wald erholt.

Oft liegt im Winter Schnee und ein toller Rodelhang ist zur Freude der Kinder ganz nah.

Schafe.jpg
IMG_7622.jpg

Unser Haus:

Die Räumlichkeiten der Kita sind sowohl von innen als auch von außen etwas Besonderes!
 

Zur Kita gehört neben einem Werk- und einem Turnraum auch eine Kinderbücherei und ein Elterncafé.

Neu ist der Personalraum als Rückzugsmöglichkeit.

Wir haben einen schönen naturnahen Garten mit Spielgeräten, aber auch Möglichkeiten für die Kinder, sich zurückzuziehen.

Baerengruppe2.jpg
IMG_9259.jpg

Unser Konzept:

Wir leben das teiloffene Konzept und vermitteln den Kindern Spaß am Kindergartenalltag, den sie selbst mitbestimmen dürfen.

Unsere wichtigste Säule im Pädagogischer Konzept ist die Partizipation der Kinder.

 

Wir wollen Stärken stärken
und Schwächen schwächen.

Diverse Kindergarten

Was machen wir so?

Wir haben regelmässige Projekte wie Waldwochen, wandern zum Thermalbach nach Schlangenbad, erhalten Infos vom örtlichen Förster, graben Kartoffeln aus dem Acker und rösten sie am Feuer beim Kartoffelfest und dürften auch mal beim Traktor mitfahren. Wir besuchen die Schafe, züchten Schmetterlinge und wir gehen auf die Themen der Kinder ein.

Kunstkurs
Image by Ryan Fields

Was macht uns aus?

Gemeinsam finden wir uns gerade neu. Das bedeutet aber auch, dass jeder sich und seinen Erfahrungsschatz, seine Vita, seinen Charakter und seine Talenten einbringen und neue Wege ausprobieren kann.

 

Denn es ist wichtig, dass nicht nur für die Kinder die Kita ein schöner Ort ist, sondern auch für die Erzieher*innen.

In den Supervisionen erarbeiten wir, wie wir unsere eigenen Stärken stärken können und unsere Schwächen schwächen können.

Wir leben eine offene und wertschätzende Kommunikation untereinander.

Wir wollen voneinander und untereinander lernen. So ist es für alle ein Gewinn, wenn die Möglichkeit zu Fortbildungen wahrgenommen werden und ein jede*r mit das neue Wissen in der Kita einbringen kann.

Schild.jpg
Buddy_weiß_edited.png

Träger:

Internationaler Bund

 

Anzahl der Kinder:

  • Ca. 80 Bärenkinder

  • Kapazität für bis zu 107 Kindern

Gruppen: 

  • Igelgruppe für U3-Kinder

  • Fische-, Bären- und Tigergruppe für Ü2-Kinder 

  • Noch geschlossen ist die Waldgruppe (Schlangen)

 

Öffnungszeiten:

  • 07:30 - 16:00 Uhr

  • Verschiedene Module sind für die Eltern möglich

 

Besonderheit: 

  • Ein Bauwagen im Wald

  • Ein Waldgrundstück – hier werden Bäume aufgeforstet und die Kinder können toben.

Neu:

  • Teiloffenes Konzep

  • Neu bei uns ist die Etablierung von Musik- und Sportpädagik durch externe Kräfte.

  • Es gibt jetzt einen Personalraum.

  • Gruppenübergreifende tiergestützte Pädagogik mit Unterstützung der Hündin Elsa.

  • Bilinguales Angebot in englischen Sprache.

Die Lage der Kita

Hier waren wir bereits in der Presse zu finden:

Beitrag zum Thema Fachkräftemangel

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rheingau/landkreis/fachkraftemangel-macht-kitas-kreativ--2099032_25829152

Wiesbadener Kurier, 17.11.2022

Beitrage zu unseren Job-Speed-Datings

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/schlangenbad/kita-in-barstadt-wiederholt-speeddating--2080270_25801737?fbclid=IwAR2KRwpcniFPGL8roCNSi3LIjcEl_zpfnT1ClsmzFwRItMdTDCfpisoqWOo

Wiesbadener Kurier, 02.11.2022

http://www.lz-am-sonntag.de/images/pdf/LZ1353.pdf

LZ am Sonntag, 23.10.2022, Seite 3

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/schlangenbad/mit-kreativitat-gegen-den-fachkraftemangel-in-der-kita_25563721

Wiesbadener Kurier, 08.06.2022

http://www.lz-am-sonntag.de/images/pdf/LZ1332.pdf
LZ am Sonntag, 29.05.2022, Seite 8

Beiträge zum Engagement in der Aufforstung

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/schlangenbad/kita-kinder-helfen-beim-aufforsten-des-barstadter-walds_24399225

Wiesbadener Kurier, 02.09.2021

https://www.schlangenbad.de/showstatattachment.php?unid=1302&PHPSESSID=962a0636d4f2bcf819764b24c3820f8d
(Seite 2)

Schlagender Nachrichten, September 2021

Sonstige Beiträge

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/schlangenbad/kita-barenhohle-in-barstadt-wird-ausgezeichnet_18167198

Wiesbadener Kurier, 09.09.2017

Kinder werden Autor*innen 

https://www.schlangenbad.de/showstatattachment.php?unid=1121&PHPSESSID=962a0636d4f2bcf819764b24c3820f8d

Schlagender Nachrichten, Dezember 2020, Seite 5

Kita-Spiele zu Zeiten von Corona 

https://www.schlangenbad.de/showstatattachment.php?unid=745&PHPSESSID=962a0636d4f2bcf819764b24c3820f8d

Schlagender Nachrichten, Juli 2020, Seite 3

Leider dürften wir aus Copyright-Gründen nicht die Artikel als Bild zeigen.
Auch im Radio waren wir, aber den Mitschnitt hier zu verlinken, ist ebenfalls nicht erlaubt.